Regenbogen-Muffins

0
(0)

Schwierigkeitfür AnfängerBearbeitungszeit25 Min.Backzeit25 Min.Gesamtzeit50 Min.

Die bunten Regenbogen-Muffins sind ein tolles Rezept, das auch Kinder komplett alleine backen können und super bei Geburtstagsfeiern ankommen.

Regenbogenmuffins

Zutaten für den Muffin-Teig
 250 g Weizenmehl (Type 405)
 200 g Butter (zimmerwarm)
 200 g Zucker
 25 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
 4 Eier (Größe M)
 1 TL Backpulver
 Lebensmittelfarbe nach Belieben
Weiteres Material
 12 Muffin-Papierförmchen
 1 Muffin-Backblech

Zubereitung des Muffinteigs
1

Als Erstes gebt ihr alle Zutaten außer den Lebensmittelfarben in eine Schüssel und verrührt mit dem Rührgerät alles zu einem glatten Teig.

2

Danach füllt ihr den Teig in so viele Schüsseln wie ihr Farben habt. Gebt nun ein paar Tropfen der Lebensmittelfarben in die jeweiligen Schüsseln und verrührt sie mit dem Teig. Versucht es erst mit nur wenigen Tropfen, wenn die Farbe dann noch nicht kräftig genug ist, könnt ihr einfach noch ein paart mehr Tropfen verrühren.
Tipp: Theoretisch könnt ihr die Lebensmittelfarben auch miteinander mischen, wie z. B. gelb und blau für grün oder rot und gelb für orange.

3

Verteilt nun die Papierförmchen für die Muffins in die Mulden des Muffinbackblechs.

Muffinform

4

Im nächsten Schritt verteilt ihr die bunten Teige in die Muffinformen. Füllt die Formen zu maximal 3/4, sonst läuft der Teig beim Backen über.

Muffinteig in Förmchen

Backen im Haushaltsofen
5

Zum Backen heizt ihr den Backofen auf 180°C Umluft vor und schiebt dann die Muffins in den Ofen. Die Backzeit beträgt ca. 25 Minuten.

Backen im Holzbackofen
6

Ca. 2 Stunden vor dem Backen heizt ihr den Holzbackofen auf 200°C auf. Vorher könnt ihr noch andere Gerichte oder Brote im Holzbackofen backen. Die Glut und Asche räumt ihr vor dem Backen komplett aus dem Ofen und lasst diesen mindestens 10 Minuten die Wärme verteilen.

7

Schiebt die Muffins in den Ofen und backt sie für 25 Minuten.

8

Nachdem ihr die Muffins aus dem Ofen geholt habt, lasst sie noch 10 Minuten in der Form abkühlen. Anschließend holt ihr die Muffins aus der Backform und lasst sie auf einem Kuchengitter auskühlen.

gebackene Regenbogenmuffins

9

Viel Spaß beim Essen!

bunte Regenbogenmuffins

KategorieCuisineCooking MethodTags, , ,

 

Zutaten

Zutaten für den Muffin-Teig
 250 g Weizenmehl (Type 405)
 200 g Butter (zimmerwarm)
 200 g Zucker
 25 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
 4 Eier (Größe M)
 1 TL Backpulver
 Lebensmittelfarbe nach Belieben
Weiteres Material
 12 Muffin-Papierförmchen
 1 Muffin-Backblech

Arbeitsschritte

Zubereitung des Muffinteigs
1

Als Erstes gebt ihr alle Zutaten außer den Lebensmittelfarben in eine Schüssel und verrührt mit dem Rührgerät alles zu einem glatten Teig.

2

Danach füllt ihr den Teig in so viele Schüsseln wie ihr Farben habt. Gebt nun ein paar Tropfen der Lebensmittelfarben in die jeweiligen Schüsseln und verrührt sie mit dem Teig. Versucht es erst mit nur wenigen Tropfen, wenn die Farbe dann noch nicht kräftig genug ist, könnt ihr einfach noch ein paart mehr Tropfen verrühren.
Tipp: Theoretisch könnt ihr die Lebensmittelfarben auch miteinander mischen, wie z. B. gelb und blau für grün oder rot und gelb für orange.

3

Verteilt nun die Papierförmchen für die Muffins in die Mulden des Muffinbackblechs.

Muffinform

4

Im nächsten Schritt verteilt ihr die bunten Teige in die Muffinformen. Füllt die Formen zu maximal 3/4, sonst läuft der Teig beim Backen über.

Muffinteig in Förmchen

Backen im Haushaltsofen
5

Zum Backen heizt ihr den Backofen auf 180°C Umluft vor und schiebt dann die Muffins in den Ofen. Die Backzeit beträgt ca. 25 Minuten.

Backen im Holzbackofen
6

Ca. 2 Stunden vor dem Backen heizt ihr den Holzbackofen auf 200°C auf. Vorher könnt ihr noch andere Gerichte oder Brote im Holzbackofen backen. Die Glut und Asche räumt ihr vor dem Backen komplett aus dem Ofen und lasst diesen mindestens 10 Minuten die Wärme verteilen.

7

Schiebt die Muffins in den Ofen und backt sie für 25 Minuten.

8

Nachdem ihr die Muffins aus dem Ofen geholt habt, lasst sie noch 10 Minuten in der Form abkühlen. Anschließend holt ihr die Muffins aus der Backform und lasst sie auf einem Kuchengitter auskühlen.

gebackene Regenbogenmuffins

9

Viel Spaß beim Essen!

bunte Regenbogenmuffins

Regenbogen-Muffins

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse, Website (optional) und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Nach oben scrollen