Stollenkonfekt mit Cranberrys und Äpfeln

0
(0)

Schwierigkeitfür AnfängerBearbeitungszeit35 Min.Backzeit18 Min.Gesamtzeit53 Min.

Stollenkonfekt mit Cranberrys und getrockneten Äpfeln, die Alternative zum Christstollen. Das Rezept ist einfach und das Stollenkonfekt kann gleich gegessen werden.

Stollenkonfekt mit Cranberrys und Äpfel

Dieses Stollenkonfekt ist ideal für euch, wenn ihr weder Rosinen noch Orangeat oder Zitronat mögt. Vor dieser Herausforderung stand ich nämlich bei meiner Familie auch und habe über mehrere Backversuche dieses Rezept für ein Stollenkonfekt kreiert. 

Dieses Rezept bietet für die traditionellen Zutaten eines Christstollens einer Alternative und schmeckt echt super. Insbesondere die Kombination von Äpfeln und Cranberrys bringen Weihnachtsfeeling auf den Gaumen. Für die fruchtige Säure und Zitrusaromen sorgt ein wenig Orangensaft in dem die getrockneten Früchte einweichen. 

Ein weiterer Vorteil vom Stollenkonfekt mit Cranberrys und Äpfel ist, dass ihr sie nicht mehr reifen lassen müsst. Während ein normaler Stollen mehrere Wochen reifen muss, schmeckt das Konfekt ab dem Zeitpunkt, wenn es aus dem Ofen kommt. Ihr könnt euch also um euren Holzbackofen versammeln, mit einem Glühwein in der Hand, den Duft genießen und dann gleich das warme frische Stollenkonfekt aus dem HBO genießen.

Zutaten für das Stollenkonfekt
 100 g Cranberrys (getrocknet)
 40 g Apfelscheiben (getrocknet)
 5 EL Orangensaft
 250 g Weizenmehl (Type 550)
 90 g Zucker
 6 g Backpulver
 3 g Zimt
 1 Ei
 125 g Speisequark (Magerquark)
 50 g Butter (zimmerwarm)
 50 g Mandel (gemahlen)
Zutaten zum Haltbarmachen
 50 g Butter
 Puderzucker

Zubereitung des Teigs für das Stollenkonfekt
1

Für das Stollenkonfekt schneidet ihr zuerst die getrockneten Apfelscheiben Stücke. Ich persönlich mag eher größere Stücke, bei kleineren Stücken verteilt sich der Apfelgeschmack zu sehr überall. Gebt die Apfelstücke mit den Cranberrys in einen Topf und gießt den Orangensaft darüber. Nun lasst ihr alles erwärmen, damit die getrockneten Früchte den Orangensaft aufnehmen können. Dann lasst ihr alles abkühlen.

2

Im nächsten Schritt gebt ihr das Mehl mit Backpulver, Zucker und Zimt in einer Rührschüssel und mischen die Zutaten. Danach fügt ihr Ei, Quark und weiche Butter dazu und rührt mit der Küchenmaschine alles zu einem glatten Teig.

3

Im Anschluss lasst ihr die eingelegten Früchte abtropfen und gebt sie zusammen mit den Mandeln zum Teig und verknetet ihn kurz.
Tipp: Ist der klebrig, gebt ihn einfach für eine Stunde in den Kühlschrank. Danach lässt sich der Teig besser weiterverarbeiten.

4

Gebt den Teig auf die leicht bemehlten Arbeitsfläche und formt nun ca. 20 g schwere längliche Teigstücke. Ich forme erst Kugeln und rolle sie danach länglich aus. Legt sie mit etwas Abstand auf ein Backpapier, da sie beim Backen noch aufgehen.

Backen des Stollenkonfekts im Holzbackofen
5

Ca. 2 Stunden vor dem Backen müsst ihr den Holzbackofen aufheizen und auf 200°C bringen. Vor dem Einschießen des Stollenkonfekts räumt ihr den HBO komplett aus, d.h. ihr entfernt die Glut und die Asche aus dem Backofen. Schließt die Drosselklappe und wartet noch mindestens 10 Minuten bis sich die Wärme gleichmäßig im Backraum verteilt hat.

6

Schießt das Stollenkonfekt mit Cranberrys und Äpfeln mit dem Backpapier in den Holzbackofen ein und backt sie für 18 Minuten

Backen im Haushaltsofen
7

Ihr könnt das Konfekt auch im normalen Haushaltsofen backen. Hierzu heizt ihr den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vor und backt sie für 18 Minuten

Weiterbearbeiten
8

Zum Haltbarmachen könnt ihr direkt nach dem Backen das Konfekt noch mit geschmolzener Butter bestreichen. Mit oder ohne Butter, bestreut das Stollenkonfekt noch mit Puderzucker und genießt es z. B. mit einer schönen Tasse Kaffee.

KategorieCuisineCooking MethodTags,

 

Zutaten

Zutaten für das Stollenkonfekt
 100 g Cranberrys (getrocknet)
 40 g Apfelscheiben (getrocknet)
 5 EL Orangensaft
 250 g Weizenmehl (Type 550)
 90 g Zucker
 6 g Backpulver
 3 g Zimt
 1 Ei
 125 g Speisequark (Magerquark)
 50 g Butter (zimmerwarm)
 50 g Mandel (gemahlen)
Zutaten zum Haltbarmachen
 50 g Butter
 Puderzucker

Arbeitsschritte

Zubereitung des Teigs für das Stollenkonfekt
1

Für das Stollenkonfekt schneidet ihr zuerst die getrockneten Apfelscheiben Stücke. Ich persönlich mag eher größere Stücke, bei kleineren Stücken verteilt sich der Apfelgeschmack zu sehr überall. Gebt die Apfelstücke mit den Cranberrys in einen Topf und gießt den Orangensaft darüber. Nun lasst ihr alles erwärmen, damit die getrockneten Früchte den Orangensaft aufnehmen können. Dann lasst ihr alles abkühlen.

2

Im nächsten Schritt gebt ihr das Mehl mit Backpulver, Zucker und Zimt in einer Rührschüssel und mischen die Zutaten. Danach fügt ihr Ei, Quark und weiche Butter dazu und rührt mit der Küchenmaschine alles zu einem glatten Teig.

3

Im Anschluss lasst ihr die eingelegten Früchte abtropfen und gebt sie zusammen mit den Mandeln zum Teig und verknetet ihn kurz.
Tipp: Ist der klebrig, gebt ihn einfach für eine Stunde in den Kühlschrank. Danach lässt sich der Teig besser weiterverarbeiten.

4

Gebt den Teig auf die leicht bemehlten Arbeitsfläche und formt nun ca. 20 g schwere längliche Teigstücke. Ich forme erst Kugeln und rolle sie danach länglich aus. Legt sie mit etwas Abstand auf ein Backpapier, da sie beim Backen noch aufgehen.

Backen des Stollenkonfekts im Holzbackofen
5

Ca. 2 Stunden vor dem Backen müsst ihr den Holzbackofen aufheizen und auf 200°C bringen. Vor dem Einschießen des Stollenkonfekts räumt ihr den HBO komplett aus, d.h. ihr entfernt die Glut und die Asche aus dem Backofen. Schließt die Drosselklappe und wartet noch mindestens 10 Minuten bis sich die Wärme gleichmäßig im Backraum verteilt hat.

6

Schießt das Stollenkonfekt mit Cranberrys und Äpfeln mit dem Backpapier in den Holzbackofen ein und backt sie für 18 Minuten

Backen im Haushaltsofen
7

Ihr könnt das Konfekt auch im normalen Haushaltsofen backen. Hierzu heizt ihr den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vor und backt sie für 18 Minuten

Weiterbearbeiten
8

Zum Haltbarmachen könnt ihr direkt nach dem Backen das Konfekt noch mit geschmolzener Butter bestreichen. Mit oder ohne Butter, bestreut das Stollenkonfekt noch mit Puderzucker und genießt es z. B. mit einer schönen Tasse Kaffee.

Stollenkonfekt mit Cranberrys und Äpfeln

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse, Website (optional) und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.

Nach oben scrollen