Gebäck

Rhabarber-Vanille-Knoten mit KamutRhabarber-Vanille-Knoten mit KamutZusammen mit dem leicht nussigen Geschmack vom Kamut, den Säuren im Rhabarber und der Süße des Vanillezuckers entfalten die Rhabarber-Vanille-Knoten eine unglaubliche Geschmacksexplosion.
ApfelstrudelApfelstrudelCorona macht es möglich und man hat etwas mehr Zeit, um verschiedene Dinge zu Hause auszuprobieren. Ich habe mir einen Apfelstrudel vorgenommen und war überrascht wie einfach so ein Strudel zuzubereiten ist. Klar, Zeit benötigt man immer, aber der Apfelstrudel ist auf Anhieb gelungen und schmeckt wie in Österreich.
RotweinkuchenRotweinkuchenDer Rotweinkuchen gehört zu den Klassikern unter den Kuchenrezepten und ist außerdem ein einfaches Rezept für den Holzbackofen. Der Kuchen zeichnet sich durch seine lange Frischhaltung aus und man kann ihn außerdem einfrieren.
Schoko-Kirsch-MuffinsSchoko-Kirsch-MuffinsMuffins sind ein toller Nachtisch und ideal wenn ihr die Cremes auf Cupcakes nicht unbedingt braucht. Ihr könnt sie natürlich auch zum Kaffee essen oder für eure Party vorbereiten. Durch die nicht eingelegten Kirschen schmecken die Muffins um so besser.
Lebkuchen-PlätzchenLebkuchen-PlätzchenWenn es wieder auf Weihnachten zugeht bekommt man doch Mal wieder Lust Plätzchen zu backen. Auch mit Kindern ist das Plätzchenbacken im Holzbackofen ein echtes Event. Erst das gemeinsam Ausstechen und dann der tolle Duft mit den Weihnachtsaromen. Die Lebkuchenplätzchen halten übrigens mehrere Woche und lassen sich schon im November backen.
Rosinen-Schnecken mit Vanille und ZimtRosinen-Schnecken mit Vanille und ZimtSchon lange habe ich eine gute Rezeptvorlage für Rosinen-Schnecken gesucht. Fündig geworden bin ich im Buch "Schwarz, Bot Gold". Nach ein paar kleine Änderungen an der Mehlsorte und etwas Vanille war ich mit dem Rezept zufrieden und die Rosinen-Schnecken schmecken einfach toll, vor allem in den kühleren Jahreszeiten. Außerdem eignen sich die Rosinenschnecken besonders, um die Nachhitze im HBO zu nutzen.
Quetschekuchen (Zwetschgenkuchen)Quetschekuchen (Zwetschgenkuchen)Ein absoluter Kuchenrenner für den Spätsommer bzw. Herbst. Dieser leckere Blechkuchen schmeckt durch den Hefeteig mit Dinkel sehr nussig und mit einem Klecks Sahne einfach unverwechselbar.
Marmorkuchen mit GelbweizenMarmorkuchen mit GelbweizenMarmorkuchen geht auf jeder Party als Nachtisch oder passt auf jeden Kaffeetisch. Mit dem Gelbweizen und den Eiern bekommt der helle Teig eine wunderbar gelbe Farbe.
Osterhasen aus HefeteigOsterhasen aus HefeteigDie kleinen Osterhasen aus Hefeteig passen perfekt in jedes Osternest. Die Häschen schmecken lecker und sind äußerst fluffig.
OsterkranzOsterkranzDer Osterkranz ist ein tolles Hefezopf-Rezept für Ostern. Der Osterzopf passt perfekt zum Kaffee oder Frühstück und schmeckt auch am nächsten Tag noch frisch. Insbesondere für Ostern lässt sich der Kranz auch als Osternest nutzen in den man gefärbte Eier, Osterhasen oder Schokoeier legen kann.
Versunkener Apfelkuchen mit RührteigVersunkener Apfelkuchen mit RührteigDie einfachsten Kuchen sind immer die Besten. Hierzu zählt Rezept für den versunkenen Apfelkuchen mit Rührteig, den man wunderbar nach dem Hauptgericht im Holzbackofen backen kann.
Reiheweck (Einback)Reiheweck (Einback)Der Reiheweck oder auch Einback genannt, ist ein Gebäck aus leicht süßem Hefefeinteig. Ursprünglich wurde früher daraus Zwieback hergestellt, in dem die Reiheweck in Scheiben geschnitten nochmals gebacken wurden. Der normale Reiheweck wird frei geschoben gebacken.
1 2
Nach oben scrollen