Brötchenrezepte mit Hefe

Muschelbrötchen über NachtMuschelbrötchen über NachtDiese Brötchen sind ein Hingucker beim Frühstück oder Grillen. Die Muscheln aus Weizen und Dinkel schmecken lecker und lassen sich z. B. gut mit Fisch belegen.
LaugenzwergeLaugenzwergeLaugenzwerge sind der absolute Hit für jede Party. Sie sind klein, eignen sich zum Snacken und schmecken super lecker. Sie sind auch für Anfänger geeignet.
Burger-Brötchen aus Dinkel (Burger Buns)Burger-Brötchen aus Dinkel (Burger Buns)Die Burger-Brötchen aus Dinkel geben jedem Burger eine ganz neue leicht nussige Geschmacksnote. Die Brötchen schmecken frisch oder ihr könnt sie auch am Vortag backen und über Nacht in einer Plastiktüte lagern. Damit werden die Burger Buns schön weich.
Joghurtbrötchen über NachtJoghurtbrötchen über NachtIch bin immer auf der Suche nach leckeren Brötchenrezepten, bei denen man nicht morgens noch ewig in der Küche werkeln muss oder nochmal eine lange Garezeit hat. Diese Joghurtbrötchen lassen sich am Vorabend vorbereiten und am nächsten Morgen einfach in den Backofen schieben. Die Stückgare erfolgt über Nacht im Kühlschrank und beträgt nur 12 Stunden.
Kellenhusener Weizenbier-BrötchenKellenhusener Weizenbier-BrötchenDiese Brötchen sind in einem Ostsee-Urlaub in Kellenhusen entstanden. Man kann sie wunderbar abends vorbereiten und am Morgen direkt backen. Bei diesen Weizenmischbrötchen, wurde das komplette Wasser durch Weizenbier ersetzt. Dadurch, dass die Brötchen relativ flach sind, können sie auch als Steakbrötchen für die Sommerparty genutzt werden.
Dinkelmischbrötchen mit RoggenDinkelmischbrötchen mit RoggenSehr aromatische Brötchen die perfekt zum Frühstück oder zur Grillparty passen. Generell mag ich keine Brötchenrezepte, die man zum Frühstück nicht gleich backen kann, sondern erst nochmal lange gehen lassen muss. Deswegen kommt das Rezept für die Dinkelmischbrötchen auch ohne Stückgare aus. Die Brötchen können direkt aus dem Kühlschrank heraus gebacken werden. Wer diese Brötchen zum Frühstück essen möchte, stellt den Teig einfach am Abend des Vortags her.
Skifahrer-Frühstücksbrötchen (Montafon Edition)Skifahrer-Frühstücksbrötchen (Montafon Edition)Diese Skifahrer-Brötchen sind in einem tollen Skiurlaub in Österreich entstanden. Man kann sie wunderbar abends vorbereiten und am Morgen direkt backen. Das Brötchenrezept kommt ohne Stückgare aus und trotzdem gibt es einen herrlichen Ofentrieb.
Rustikale DinkelbrötchenRustikale DinkelbrötchenDiese leckeren Dinkelbrötchen sind auf Basis des Rezeptes von Lutz Geisler Dinkelbrötchen über Nacht entstanden. Der Sauerteig wird aber frisch angesetzt und statt Butter Olivenöl eingesetzt. Die Brötchen gehen schön auf und schmecken wunderbar mit deftigen Belägen.
Burger Brötchen (burger buns)Burger Brötchen (burger buns)Wenn man noch verschiedene Mehlsorten übrig hat kann man allerhand experimentieren. Beim diesem Versuch sollten es Burgerbrötchen werden. Also besondere Mehlsorten werden Emmer und Gelbweizen benutzt. Das Ergebnis ist eine goldbraune Farbe der Buns und ein leckerer Geschmack.
FrühstücksbrötchenFrühstücksbrötchenDie Frühstückbrötchen lassen sich wunderbar am Vorabend vorbereiten und am Morgen frisch backen. Die Gare beträgt nur 12 Stunden im Kühlschrank.
Nach oben scrollen