Rosinen-Schnecken aus dem Holzbackofen

Rosinen-Schnecken mit Vanille und Zimt

Eine gute Rezeptvorlage, ein paar kleine Änderungen an der Mehlsorte, etwas Vanille und schon schmecken die Rosinen-Schnecken einfach toll, vor allem in den kühleren Jahreszeiten. Außerdem eignen sich die Rosinenschnecken besonders, um die Nachhitze im HBO zu nutzen.

Von Rainer, vor
Lauchquiche aus dem Holzbackofen

Lauchquiche

Diese Lauchquiche passt wunderbar zu den kürzer werdenden Tagen im Spätsommer und Herbst. Durch den Käse bekommt die Quiche eine goldbraune Farbe im Holzbackofen und eine knusprige Oberfläche.

Von Rainer, vor
Flammkuchenschnecken aus dem Holzbackofen

Flammkuchen-Schnecken

Diese tollen Flammkuchenschnecken sind ideal zu einem Glas Federweißer oder auch als Fingerfood für Parties. Die Schnecken lassen sich blitzschnell zubereiten und können auch Mal spontan gebacken werden, wenn der Holzofen an ist. Das Rezept nutzt fertigen Croissantteig aus der Kühltheke und bevor Fragen aufkommen: Nein mit Blätterteig geht es nicht (so gut).

Gebackene Dinkelseelen

Dinkelseelen

Ich finde Seelen sind so mit die einfachsten und leckersten Rezepte die es gibt. Zudem muss man bei Seelen auch nicht so extrem auf die Optik achten, so dass sie ideal auch für Anfänger sind. Durch das Dinkelmehl haben die Dinkelseelen einen unverwechselbaren leicht nussigen Geschmack.