Goldlöckchen - Laugengebäck aus Gelbweizen

Goldlöckchen gefüllt mit Spundekäs

Die Goldlöckchen gefüllt mit Spundekäs sind ideales Fingerfood für Partys oder auch als Vorspeise für ein festliches Essen wie Weihnachten oder Ostern. Das Rezept nutzt Geldweizenmehl und die gelben Locken werden noch gelaugt. Gefüllt wird das Laugengebäck aus Gelbweizenmehl mit Spundekäs, man kann aber natürlich auch andere Cremes nehmen.

Rosinen-Schnecken aus dem Holzbackofen

Rosinen-Schnecken mit Vanille und Zimt

Eine gute Rezeptvorlage, ein paar kleine Änderungen an der Mehlsorte, etwas Vanille und schon schmecken die Rosinen-Schnecken einfach toll, vor allem in den kühleren Jahreszeiten. Außerdem eignen sich die Rosinenschnecken besonders, um die Nachhitze im HBO zu nutzen.

Verzierter Osterkranz aus Hefeteig

Osterkranz

Der Osterkranz ist ein tolles Hefezopf-Rezept für Ostern. Der Osterzopf passt perfekt zum Kaffee oder Frühstück und schmeckt auch am nächsten Tag noch frisch. Insbesondere für Ostern lässt sich der Kranz auch als Osternest nutzen in den man gefärbte Eier, Osterhasen oder Schokoeier legen kann.